Willkommen bei den UnternehmerFrauen im Handwerk Landesverband Niedersachsen

Die UnternehmerFrauen im Handwerk Niedersachsen e.V. sind ein Netzwerk von selbständigen Unternehmerinnen, Ehefrauen, Partnerinnen und Töchtern, die im Büro für den kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Teil Verantwortung übernehmen. In Niedersachsen gibt es 30 Arbeitskreise mit ca. 1.200 Mitgliedern, sie sind Mitglieder des Landesverbandes der UnternehmerFrauen im Handwerk mit Sitz in Hannover.

Unsere Ziele sind

  • Mehr Anerkennung für die Leistungen der Unternehmerfrauen in Wirtschaft, Betrieb und Familie
  • Stärkung der Unternehmerfrau als Führungskraft
  • Förderung der Aus- und Weiterbildung
  • Information und Erfahrungsaustausch
  • Integration in die Handwerksorganisationen

Aktuelles aus dem Landesverband

„Sozialpolitik zwischen Wünschen und Wirklichkeit“

22.05.19 - - Sozialministerin Dr. Carola Reimann diskutiert mit Unternehmerfrauen aus dem Handwerk...

Unternehmerfrauen im Handwerk Niedersachsen haben eine neue Spitze

16.02.19 - Meike Lotze-Franke zur Vorsitzenden gewählt

„Gerne übernehme ich dieses...

Ehrenamt ist der Motor einer intakten Gesellschaft

15.02.19 - Landesverbandstagung der Unternehmerfrauen im Handwerk rückt Bedeutung des Engagements in...

UnternehmerFrauen im Handwerk zu Gast im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

22.08.18 - Berlin. Handwerkliche Betriebe prägen in großer Vielfalt die Wirtschaft der ländlichen...

UnternehmerFrauen im Handwerk und Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) im jährlichen Dialog

16.08.18 - Berlin. Auch im siebten Fachgespräch zwischen UFH und ZDH stand wieder die bürokratische...

Termine des Landesverbands

30.08.2019

5. Gesundheitsforum mit der IKK Classic, Soltau

05.09.2019

Politischer Runder Tisch - Gegenbesuch von Frau Ministerin Carola Reimann - bei Autohaus Kuhn und Witte GmbH, Jesteburg

14./15. Februar 2020

Landesverbandstagung in Hann. Münden

19.06.2020, 10.30 - 16.00 Uhr

UFH Sommermeeting 2020 - Handwerkskammer Hannover

Termine des Bundesverbands

18.-19.10.2019

Bundestagung , NRW